Der Magistrat der Stadt Rödermark informiert

23

Pressemitteilung Erste Stadträtin Andrea Schülner vom 13.10.2020

Kurse für alle Generationen

Herbst- und Winterangebot der Kita an der Rodau

Auch im Herbst und im Winter gibt es in der Kita an der Rodau (Jakob-Hecht-Straße 4) Angebote für alle Generationen, die früher zum Programm des Familienzentrums Motzenbruch gehörten. Die Kurse finden größtenteils im hellen Familienzimmer des neuen Gebäudes statt, das über einen separaten Eingang verfügt. Hier können die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten werden.

Einen Qigong-Kurs speziell für Senioren bietet die Entspannungspädagogin und Qigong-Lehrerin Britta Subtilmontags von 9 bis 10 Uhr an. Zehn Einheiten kosten 80 Euro. Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet und von denKrankenkassen zertifiziert. Die Übungen fördern die körperliche und geistige Beweglichkeit. Qi Gong ist in fast jedem Gesundheitszustand möglich, da die Übungen auchsehr gut im Sitzen ausgeführt werden können. Donnerstags von 18 bis 19 Uhr steht ein allgemeiner Qi-Gong-Kurs auf dem Programm. Kostenpunkt für zehn Einheiten: 120 Euro. Info und Anmeldung für beide Kurse: Britta Subtil, Tel. 06106 24177, britta-subtil@web.de, www.in-harmonie.net.

Zu Übungsabenden in „wertschätzender Kommunikation“ treffen sich Interessenten mit Kursleiterin Veronika Bethge jeden ersten Mittwoch im Monat von 19 bis 21 Uhr (4. November, 2. Dezember). Die Abende sind einzeln buchbar. Info und Anmeldung: Veronika Bethge, Tel. 0157-31635795, wertschaetzendekommunikation@gmx.de.

Indian Balance ist ein Fitnesstrend für Körper, Geist und Seele: Kombiniert werden indianische Tradition, moderne Trainingseinheiten und beruhigende Atemübungen. Dabei geht es um Konzentration, Mobilisation und Entspannung. Kurse finden montags (19.30 bis 20.30 Uhr) und samstags (10 bis 12 Uhr) statt. Kosten für sechs Einheiten: 60 Euro. Kursleiterin Sabine Schiffl bietet aber auch Fünfer- (55 Euro) oder Zehnerkarten (105 Euro) an. Infos zum Beginn des nächsten Kurses und Anmeldungen unter Tel. 7280265 oder per Mail an lll-entspannung@web.de. Zu „Progressiver Muskelentspannung mit Klangschalen“ lädt Sabine Schiffl ab dem 9. November an sechs Montagabenden jeweils ab 19.30 Uhr ein.

Der nächste Tragetuchkurs für Eltern mit Babys bis 12 Monate mit Trageberaterin Ivanka Springstein findet am Samstag, dem 14. November, ab 10 Uhr statt. Einen Tragetuchkurs für Schwangere bietet sie am 12. Dezember an. Infos und Anmeldung: ivana98@hotmail.com, Tel. 0173 4749767.

Sich fitmachen mit „Aroha“ – das kann man mittwochs von 19 bis 20 Uhr. Nähere Informationen über das vom Haka-Kriegstanz der Maori inspirierte Trainingsprogramm gibt es bei Kursleiterin Nicole Gradischnig, Tel. 0170 8905291, Nicole100@t-online.de.

Schließlich hält das Programm noch tiergestützte Therapie mit Hund und Pferd für Kinder und Erwachsene bereit. Diese Therapie bietet Unterstützung bei Förderbedarf (Konzentration, Verhalten, ADHS, Angst und Unsicherheit, Schule, motorische Einschränkungen u. a.). Informationen erteilt die Psychotherapeutin und Reitpädagogin Christiane Sturm: info@christiane-sturm.de, Tel. 0173 6531124.