Hobbykünstler überreichen großzügige Spende an Jugendfeuerwehr

25
Spendenübergabe bei der Jugendfeuerwehr (Foto: p)

Jährlich wird an eine Institution oder einen Verein gespendet

Eppertshausen (EA) Beispielsweise wurde vor zwei Jahren, an dem 25-jährigen Bestehen der Hobbykünstler aus Eppertshausen eine amerikanische Versteigerung veranstaltet. Unter der Führung von Bürgermeister Carsten Helfmann kam eine ordentliche Summe zusammen. Der Erlös aus der Versteigerung wurde damals an ein Hospiz in Rodgau gespendet.

-Anzeigen-

Dieses Jahr durfte  die Jugendfeuerwehr Eppertshausen  eine Spende in Höhe von 300 Euro entgegen nehmen. Die Jugendfeuerwehrwarte Christoph Neubecker und Christof Euler freuten sich sehr über den Besuch des Vorstandes der Hobbykünstler am Feuerwehrgerätehaus.  Hier wurde sich nach der offiziellen Spendenübergabe darüber ausgetauscht, wie die jährlichen Spenden eigentlich Zusammen kommen und wofür die Jugendfeuerwehr ihre empfangene Spende  sinnvoll einsetzen kann.

Normalerweise findet jedes Jahr am Wochenende zum Volkstrauertag eine Kunstausstellung in der Bürgerhalle statt. Dieses Jahr wäre es der 14.11. und 15.11. gewesen.  Auf der Veranstaltung wird unter anderem auch für das leibliche Wohl gesorgt. Mit einem großen Kuchenbuffet, einer Cafeteria, Würstchen und Eintopf sind die Gäste bestens versorgt.

Der Erlös dieser Veranstaltung dient dann als Spende und wird einem Verein überreicht. Da die Ausstellung aber leider nicht stattfinden konnte, haben die Hobbykünstler in der Mitgliederversammlung abgestimmt die Mitgliedsbeiträge, welche normalerweise zur Finanzierung der Kunstausstellung  benötigt werden, komplett zu spenden.

Wenn es die Pandemie  zulässt  werden die Hobbykünstler, derzeit bestehend aus 35 Mitgliedern,  im kommenden Jahr am 13.11. und 14.11.2021 die Kunstaustellung im gleichen Rahmen in der Bürgerhalle stattfinden lassen.

Hier wird dann rechtzeitig mit den berüchtigten „Teddy Bären Schildern“ Werbung gemacht.

Im Namen der Jugendfeuerwehr Eppertshausen bedanken wir uns  auf diese Weise nochmal herzlichst für die Spende und hoffen auf ein gutes Gelingen der Kunstausstellung im Jahr 2021.