Leiche in Teich gefunden

28

Ehemann in Untersuchungshaft

Rodgau (RZ) Nach dem Auffinden des Leichnams einer 28-Jährigen aus Obertshausen am Dienstagvormittag vergangener Woche im Bereich Gänsbrüh, wurde der Ehemann vorläufig festgenommen.
Die Frau wies erhebliche Kopfverletzungen auf. Nach Feststellung des dringenden Tatverdachts wurde der 34-Jährige auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwochnachmittag zur richterlichen Vorführung gebracht. Es erging Untersuchungshaftbefehl wegen Verdachts des Totschlags und der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.
Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei dauern an. Hinweise werden weiterhin unter der Rufnummer 069 8098-1234 erbeten.

-Anzeigen-