Trickbetrüger gibt sich in Langen als Heimwerker aus & bestiehlt Seniorin

7
Foto: Anja auf Pixabay

LANGEN (ots) – Ein etwa 35 Jahre alter und 1,75 Meter großer Trickdieb war am Mittwochmittag in der Lutherstraße (im Bereich der 10er-Hausnummern) unter einem Vorwand in die Wohnung einer Seniorin gelangt.

-Anzeigen-

Gegen 12.30 Uhr gab er sich als Handwerker aus, der angeblich die Leitungen in der Wohnung überprüfen müsste. Die Frau ließ den Dieb herein. In der Küche steckte der Täter eine rote Geldbörse ein und verschwand. Er erbeutete Geld, den Personalausweis und diverse Kundenkarten der Rentnerin. Der Unbekannte hatte einen leicht gebräunten Teint, graue leicht gewellte Haare und war mit einer grauen Jacke sowie Bluejeans bekleidet. Außerdem trug er eine Goldkette mit Amulett um den Hals. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.