Auto in Seligenstadt aufgebrochen – 500 Euro Schaden

11
Foto: Ingo Kramarek auf Pixabay

SELIGENSTADT (PM) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter einen schwarzen Peugeot 206 in der Berliner Straße im Bereich der 40er-Hausnummern auf.

-Anzeigen-

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde jedoch nichts entwendet. Der 69-jährige Besitzer hatte den Wagen um 20 Uhr auf dem Bewohnerparkplatz der dortigen Reihenhäuser abgestellt. Donnerstagmorgen, gegen 10.20 Uhr, stellte er einen zerstörten rechten Türgriff und eine aufgehebelte Beifahrertür fest, worüber die Diebe offensichtlich das Auto aufbrachen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.