Brand in Darmstadt Eberstadt vermutlich durch Böller ausgelöst

13
Foto: fsHH auf Pixabay

DARMSTADT/EBERSTADT (ots) – Der Brand einer Grünfläche im Fritz-Dächert-Weg hat am Sonntag (7.3.) die Polizei und die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

-Anzeigen-

Zeugen hatten gegen 15 Uhr einen verdächtigen Knall gehört und eine noch unbekannte Person wegrennen sehen. Danach brannte die etwa 10 x 6 Meter große Grünfläche. Die alarmierten Einsatzkräfte löschten das Feuer rasch. Die Polizei hat ein Verfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer mutmaßlich durch Werfen eines Böllers eingeleitet und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Der flüchtende Mann wurde als etwa 25 bis 30 Jahre alt und von großer Statur beschrieben. Zum Zeitpunkt des Geschehens trug er eine schwarze Jogginghose und einen dunkelgrauen Pullover der Marke “Nike”. Die Polizei in Pfungstadt ist mit dem Fall betraut und nimmt unter der Rufnummer 06157/95090 entgegen.