Einen Kilometer zu Fuß – Verfolgungsjagd in Offenbach gelingt

9
Foto: Fleimax auf Pixabay

OFFENBACH (PM) – Fitte Polizisten rannten am Donnerstagvormittag gut 1.000 Meter einem mit Untersuchungshaftbefehl gesuchten 22-Jährigen hinterher und nahmen ihn vorläufig fest.

-Anzeigen-

Kurz vor 12 Uhr war die Zivilstreife vom Kommissariat 35 (Haus des Jugendrechts) in der Innenstadt unterwegs, als sie den jungen Mann erblickte, der daraufhin weglief. Die Festnahme erfolgte schließlich vor einem Geschäft in der Waldstraße. Der als Mehrfach-/Intensivtäter geführte Beschuldigte wurde schon seit geraumer Zeit gesucht, da gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl wegen Eigentumsdelikten bestand. Der 22-Jährige wurde nach der richterlichen Vorführung in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.