Brandstiftung am Familienzentrum – Stadt Obertshausen bittet um Mithilfe

10
Quelle: unsplash

OBERTSHAUSEN (PM) – Am vergangenen Samstag wurde im Außenbereich des Familienzentrums der Bauzaun angezündet.

-Anzeigen-

Der Brand hat schnell auf ein dort bis zum Einbau abgestelltes Elektroaggregat übergegriffen und dieses Großgerät beschädigt. Auch das Bodenpflaster in diesem Bereich hat Schaden genommen und muss wohl ersetzt werden. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war und den Brand zügig löschen konnte, entstand ein Schaden von ca. 9.000 Euro. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Polizei die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet zusammen mit der Stadtverwaltung um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer am Samstagmorgen im Bereich um das Familienzentrum (Rembrücker Weg / Vogelsbergstraße) etwas Verdächtiges im möglichen Zusammenhang mit diesem Brand bemerkt hat, meldet sich bitte telefonisch bei der Polizeistation Heusenstamm unter  06104/6908-0