Er-Lesenes von und mit Sibylle Nicolai – Leseproben, Buchtipps & mehr

13
Foto: Pixabay

MÖRFELDEN-WALLDORF (PM) – Die bekannte Schauspielerin, TV-Moderatorin und Buchautorin Sibylle Nicolai ist eine ausgewiesene Leseratte. In ihrer neuen Sendung liest die gebürtige Frankfurterin ausgewählte Passagen aus Büchern, die ihr Interesse und ihre Begeisterung geweckt haben und plaudert über die jeweilige Lektüre.

-Anzeigen-

Er-Lesenes will die Zuschauer durch kleine literarische Appetithappen zum (Weiter-)Lesen animieren. In ihrer ersten Sendung liest Sibylle Nicolai aus „Das Dekameron“ von Giovanni Boccaccio, einer Sammlung von 100 Novellen und eines der schönsten und prägendsten Werke der Weltliteratur: Mitte des 14. Jahrhunderts wütet in Florenz die Pest. Drei junge Männer und sieben junge Damen retten sich auf ein Landgut außerhalb der Stadt und erzählen sich zehn Tage lang je eine Geschichte. Der Link zur aktuellen Pandemie-Situation ist natürlich nicht ganz zufällig.

„Er-Lesenes von und mit Sibylle Nicolai“ feiert diese Woche Freitag, den 12. März 2021, um 20:15 Uhr Premiere auf rheinmaintv. Von da an entführt die bekannte Schauspielerin die rheinmaintv-Zuschauer jede Woche in eine Welt neuer spannender Geschichten aus unterschiedlichen Epochen und Genres.