Bewaffneter Zigarettenraub in Gerberstraße in Offenbach misslingt

10
Foto: Ingo Kramarek auf Pixabay

OFFENBACH (ots) – Ohne Beute floh ein Unbekannter von stämmiger Statur am Dienstagabend, nachdem es ihm zuvor misslungen war, einem 29 Jahre alten Mann die Zigaretten zu rauben.

-Anzeigen-

Am Dienstagabend betrat der 29 Jahre alte Offenbacher ein Verkaufsgeschäft in der Gerberstraße und erwarb dort Zigaretten. Anschließend verließ er den Kiosk und wurde unmittelbar danach unter Vorhalt eines Messers von einem Mann, der eine graue Hose und einen schwarzen Kapuzenpullover trug, zur Herausgabe der Zigaretten aufgefordert. Der 29-Jährige kam der Aufforderung jedoch nicht nach, weshalb es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. Hierbei wurde der Offenbacher glücklicherweise nicht verletzt. Der Unbekannte machte sich ohne seine erstrebte Beute aus dem Staub. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben und bittet diese, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.