71-Jährige aus Offenbach von Unbekanntem überwältigt und ausgeraubt

6
Foto: Anja auf Pixabay

Offenbach (ots) – Ein 40 bis 45 Jahre alter, männlicher Täter hat am Mittwochmittag eine Seniorin in ihrer Wohnung im Nordring überwältigt und Bargeld erbeutet.

-Anzeigen-

Die 71-Jährige kam gegen 12.30 Uhr vom Geldabheben nach Hause, als sie beim Betreten ihrer Wohnung (60er-Hausnummern) durch den etwa 1,80 großen, muskulösen Mann unvermittelt in die Wohnung gedrängt und festgehalten wurde. Der Mann durchsuchte ihre Taschen sowie ihren Rucksack nach Wertgegenständen und schubste die Frau zu Boden – sie blieb bei dem Vorfall jedoch offensichtlich unverletzt.

Mit dem Portemonnaie, dem Mobiltelefon und einem Etui der Geschädigten flüchtete er anschließend zu Fuß in Richtung Goethering. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter die Dame zuvor beim Geldabheben am Aliceplatz beobachtete und sie anschließend bis zu ihrer Wohnung verfolgte. Die Kriminalpolizei in Offenbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 069 8098-1234.