Wer touchierte den gelben VW Touran und flüchtete?

6
Foto: Gerd Altmann bei Pixabay

OBERTSHAUSEN (ots) – Wer touchierte den gelben VW Touran und flüchtete? Das fragt sich derzeit die Polizei und ermittelt wegen einer Unfallflucht, die sich am Mittwoch, zwischen 8 und 16 Uhr, ereignet hat.

-Anzeigen-

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine 30-Jährige ihren gelben VW Touran rückwärts in einer Parklücke an der Straße “Im Schirmerfeld” in Höhe der Hausnummer 11 abgestellt. Ein bislang unbekannter Fahrer eines anderen Fahrzeugs parkte vermutlich in der Parklücke links neben der Frau. Beim Ein- oder Ausparken touchierte er die vordere Stoßstange auf der Beifahrerseite, wodurch Kratzspuren entstanden. Der Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher in unbekannte Richtung, ohne entsprechende Angaben zu seiner Person zu hinterlassen und ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Die Verkehrsunfallfluchtgruppe hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0618391155-0 zu melden.