TTC Eppertshausen trainiert wieder

32
blank
Beim TT Eppertshausen startet wieder das Training. (Foto: TTC)

EPPERTSHAUSEN (PM). Zum ersten Mal seit Ende Oktober 2020 wurden in der vergangenen Woche wieder die Tischtennisschläger in der Bürgerhalle ausgepackt. Zunächst lag dies im Lockdown begründet, in der Fortsetzung hat die Gemeinde als Eigentümerin der Bürgerhalle entschieden, diese aus infektiologischen Gründen weiter geschlossen zu halten. Diese Schließung wurde vom Vorstand des TTC ausdrücklich unterstützt und der TTC bedankt sich für die regelmäßigen Informationen und den Austausch mit der Gemeinde. Umso mehr wurde die Zeit der Öffnung herbeigesehnt und das Hygienekonzept an die Verordnungen des Landes Hessen angepasst. So hat sich der Vorstand dazu entschlossen, zunächst maximal drei Tische zu stellen und hier jeweils zwei Spieler zuzulassen. Insgesamt haben 18 Spielerinnen und Spieler das Angebot genutzt, die besonders Trainingswütigen sogar mehrfach. Damit waren alle verfügbaren Zeiträume schnell ausgebucht und die Vorgaben des Hygienekonzeptes wurden eingehalten.