Stadtmarketing Obertshausen e.V. startet Oster-Gewinnspiel am 26.03.

26
Foto: Stadtmarketing Obertshausen e. V.

OBERTSHAUSEN (PM) – Unter dem Motto: “Wo sind die blauen Eier?” startet ab Freitag, den 26.03. eine Ostersuche für die ganze Familie. Zu gewinnen gibt es viele Gutscheine aus Obertshausen.

-Anzeigen-

In insgesamt zwölf Schaufenstern unterschiedlicher Gewerbetreibender wurden in beiden Obertshausener Stadtteilen  blaue Ostereier versteckt. Diese gilt es zu finden, denn auf den Ostereiern stehen Buchstaben, die in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt ein Lösungswort ergeben. Dieses ist auf die Mitmachkarten zu schreiben, die in folgenden Geschäften ausliegen: A&O Internationales Frischezentrum, Boni Carrasco Friseure, Büchertreff Obertshausen, Edeka Deckenbach, Metzgerei Picard und dem Mevlam Markt. Auf den Teilnahmekarten gibt es eine Übersicht, hinter welchen Schaufenstern sich ein blaues Osterei versteckt und auch die ersten Buchstaben, damit das Rätseln ein wenig leichter fällt. Bis einschließlich Dienstag, den 06.04.2021 gilt es dann das richtige Lösungswort zu finden.

Foto: Stadtmarketing Obertshausen e. V.

In einem der Aktionsgeschäfte, in denen blaue Ostereier in den Schaufenstern zu finden sind, können die vollständig ausgefüllten Mitmachkarten eingeworfen werden. Die Teilnahme lohnt sich in jedem Fall, denn insgesamt zehn Gewinner können sich über Gutschein-„Überraschungseier” freuen. In jeder Box gibt es mindestens vier Gutscheine von Geschäften, Restaurants und Vereinen aus Obertshausen. Die Auslosung erfolgt am Mittwoch, den 7. April 2021. Stadtmarketing Obertshausen e. V., die sich selbst als Vermittler zwischen Stadt, Gewerbetreibenden und den Einwohnern in Obertshausen sehen, möchten in dieser immer noch sehr schwierigen Zeit ein Zeichen setzen. Ein Ziel ist es daher, mit dieser Aktion vor allem die Mitgliedsunternehmen des Vereins im Einzelhandel zu unterstützen und auf die Möglichkeiten von “Click & Collect” sowie “Click & Meet” aufmerksam zu machen. Insbesondere Mitgliedsunternehmen, die seit dem Lockdown im November 2020 gemäß den Vorgaben der (Landes-)Regierung schließen mussten und erst seit kurzer Zeit unter Einhaltung von besonderen Hygeniestandards und bestimmten Vorgaben wieder geöffnet sind, wurden bei der Auswahl des Schaufensters berücksichtigt.

 

Diese Ostereiersuche für die ganze Familie soll daher einladen, die ortsansässigen Gewerbetreibenden dahingehend zu unterstützen,  dass Einkäufe nicht online, sondern vor Ort getätigt werden und gleichzeitig ist es eine Einladung – bei hoffentlich frühlingshaften Temperaturen – einen (Einkaufs-)Bummel und Spaziergang durch die Stadt zu machen.