Schutz für spielende Kinder

19
Der Rad- und Fußweg im Neubaugebiet wurde gesichert. (Foto: Gemeinde Eppertshausen)

EPPERTSHAUSEN (PM)  Zum Schutz der spielenden Kinder – rund um den Spielplatz „Auf der Bayerswiese“ – wurde bereits im Bebauungsplan des Neubaugebiets „Am Abteiwald“ vorgesehen, dass es keine Verbindung für Kraftfahrzeuge zwischen dem Wohngebiet „Im Failisch“ und der Waldstraße gibt.

-Anzeigen-

Mit dem Endausbau des Wohngebietes „Am Abteiwald“ soll nur eine temporäre Öffnungsmöglichkeit geschaffen werden. Diese soll zum Beispiel von der Feuerwehr oder der Gemeinde geöffnet werden können, wenn die Babenhäuser Straße zwischen dem Kreuzungsbereich Babenhäuser Straße/Kurt-Schumacher-Straße und der Einfahrt in die Bonhoeffer Straße durch einen Verkehrsunfall oder einem Kanalschaden voll gesperrt ist.

Während der Baumaßnahmen im Neubaugebiet „Am Abteiwald“ wurde die Durchfahrt vorübergehend geöffnet, um dem Schwerlastverkehr die Anfahrt zu den Baustellen zu erleichtern. Da nun aber die meisten Häuser erstellt wurden, hat der Schutz unserer schwächsten Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer Vorrang, so Bürgermeister Carsten Helfmann abschließend.