„Kreisjugendforum gestaltet „Demokratiebus“ der Linie OF-99“

10
Foto: Kreis Offenbach

KREIS OFFENBACH (PM) – Das Kreisjugendforum der „Partnerschaft für Demokratie“ Kreis Offenbach hat einen Bus der Linie OF-99 der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH gestaltet.

-Anzeigen-

Inspiriert von ähnlichen Buskampagnen anderer „Partnerschaften für Demokratie“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ im Bundesgebiet, entschied sich das achtköpfige Gremium für dieses Mittel der Öffentlichkeitsarbeit, um auf sich und die Beteiligungsmöglichkeit von Jugendlichen im Kreis Offenbach aufmerksam zu machen. Der „Demokratiebus“ wird mit Mitteln des Jugendfonds aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und dem Landesprogramm „Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus” der „Partnerschaft für Demokratie“ Kreis Offenbach finanziert. Bei Erfolg dieser einjährigen Buskampagne soll auch anderen Jugendgremien im Kreis Offenbach diese Maßnahme nach Willen des Kreisjugendforums in 2022 ermöglicht werden. Der Bus der Linie OF-99 fährt fahrplanmäßig zwischen Langen und Seligenstadt, quer durch das Kreisgebiet. „Wir hoffen besonders viele junge Menschen zu erreichen und dass sie bei Interesse an unserer ehrenamtlichen Arbeit für unsere Demokratie, Kontakt zu uns aufnehmen und sich bei uns engagieren“, so Fabienne Mathay und Amin Abbasi, die beiden Sprecher des Kreisjugendforums. Hierzu ist am und im Bus die E-Mail-Adresse des Kreisjugendforums (jugendforum@vielfalt-im-kreis-offenbach.de) und die Facebook-Seite über einen QR-Code zugänglich.