Ostern: Corona-Schnelltest-Angebot in Kulturhalle Münster

47
Foto: Unsplash

MÜNSTER (PM) – Das DRK Dieburg erweitert über Ostern die Corona-Testmöglichkeiten in der Kulturhalle Münster. Bis einschließlich 8. April gibt es jeden Tag die Möglichkeit einen kostenlosen Corona-Schnelltest von geschultem Personal des DRK Dieburgs durchführen zu lassen. Frank Herbrik, Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbands Dieburg e.V. erklärt: „Wir möchten mit diesem Angebot sicherstellen, dass die Corona-Infektionszahlen über Ostern nicht ansteigen und hoffen, dass wir durch unsere Arbeit hier einen entscheidenden Beitrag leisten können.“ Weiter erläutert Herbrik, dass viele Ehrenamtliche für diese Aufgabe sogar ihre Feiertage einsetzten. Damit wird das bereits bestehende Angebot des DRK Münsters erweitert. Hier wird bereits seit dem 23. März immer dienstags abends getestet. Die beiden Angebote sind auch für Nicht-Münsterer*innen und stehen jedem offen. Der Münsterer Bürgermeister Joachim Schledt ist dankbar für diese Initiative und den großen Einsatz durch das DRK: „Das ist für unsere Bürgerinnen und Bürger ein tolles Angebot, von dem hoffentlich viele Gebrauch machen werden.“

-Anzeigen-

Testzeiten bis 8. April
Werktags: 9 bis 17 Uhr
Feiertags: 9 bis 15 Uhr
Weiterhin bleibt das Angebot des DRK Münsters (unabhängig von Ostern und darüber hinaus) bestehen: Dienstags: 17-21 Uhr
Adresse: Kulturhalle Münster, Friedrich-Ebert-Straße 73, 64839 Münster (Hessen); ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Telefonische Anmeldung
Die Terminvergabe erfolgt hier online zentral über die Website des Landkreises (https://ladadi-corona.de/). Daraufhin haben sich bei der Gemeinde Münster Bürger*innen gemeldet, die diese technische Möglichkeit nicht besitzen. Für diese Menschen bietet die Gemeinde Münster ab sofort einen Service an, um allen den Zugang zum Schnelltest zu ermöglichen: Wer keinen Internetzugang besitzt, kann sich über die Gemeindeverwaltung telefonisch einen Termin eintragen lassen. Man bittet den Personalausweis dafür bereitzuhalten!
Telefonnummer: 06071-3002/512 oder 06071-3002-413
Die benötigen, gedruckten Unterlagen können diese Personen im Anschluss am Empfang der Gemeinde Münster zu vereinbarten Zeiten abholen.