Berauschter 22-Jähriger bei Standkontrolle in Darmstadt gestoppt

9
Foto: Gerd Altmann bei Pixabay

DARMSTADT-EBERSTADT (ots) – Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Pfungstadt kontrollierten in der Nacht zum Samstag (10.4.) mehrere Verkehrsteilnehmer bei einer Standkontrolle in der Pfungstädter Straße und stoppten hierbei einen 22-jährigen berauschten Fahrer.

-Anzeigen-

Im Zeitraum zwischen 1 und 2 Uhr kontrollierten die Ordnungshüter mehrere Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Pfungstadt unterwegs waren. Hierbei wurden insgesamt sieben Fahrzeuge und neun Personen kontrolliert. Neben vereinzelten Verstößen, leiteten die Streifen unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss ein. Im Rahmen der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass der 22-jährige Fahrer aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Hier endete die Fahrt des jungen Mannes. Er musste im Anschluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Nach Beendigung der Maßnahmen konnte er die Dienststelle verlassen.