Mit Auto auf Angehörige zugefahren – Polizei nimmt 45-Jährigen fest

76
Foto: Gerd Altmann bei Pixabay

DARMSTADT (ots) – Nachdem ein 45-jähriger Mann am Samstagnachmittag (24.04.2021) mit seinem Auto auf mehrere Familienangehörige zugefahren ist, dauern die Ermittlungen an.

-Anzeigen-

Nach derzeitigem Stand gehen Staatsanwaltschaft und Polizei unter anderem von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aus. Hinreichende Gründe, die eine Vorführung des Mannes vor dem Haftrichter rechtfertigen würden, haben die bisherigen Ermittlungen nicht ergeben. Der 45-Jährige wurde daher nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen am Sonntagmorgen (25.04.2021) aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an.