Click & meet in Griesheimers Geschäften möglich – Corona

18
Foto: Stadt Griesheim

GRIESHEIM (PM) – Am Dienstagmorgen war Bürgermeister Krebs-Wetzl in der Griesheimer Innenstadt unterwegs, um die Einkaufsmöglichkeit per „click & meet“ zu demonstrieren.

-Anzeigen-

„In Griesheim ist dank click & meet das Shoppen jetzt möglich. Ich habe telefonisch schnell und unkompliziert einen Termin buchen können. Heute früh habe ich einen professionellen Schnelltest im Testzentrum des ASB im Georg-August-Zinn-Haus gemacht. So darf ich das Geschäft betreten und einkaufen,“ erläutert Krebs-Wetzl das Verfahren.

Bei einer Inzidenz von 100 bis 150 ist in Hessen das Einkaufen in allen Geschäften mit dem Click & meet-System erlaubt. Dazu gehört der negative Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Maßgeblich sind die Inzidenzwerte, welche vom Landkreis Darmstadt-Dieburg herausgegeben und im Newsletter veröffetnlicht werden. Diesen finden Sie auch jeder Zeit einsehbar unter https://perspektive.ladadi.de/corona/ . Der wöchentlich erscheinende Newsletter der Stadt Griesheim informiert ebenso über die aktuellen Fallzahlen. Die aktuelle Inzidenz im Landkreis liegt bei 129. Der Bürgermeister appelliert an die Griesheimer Bürger*innen, das lokale Gewerbe zu unterstützen. Zum Newsletter der Stadt Grieheim mit aktuellen Informationen und Zahlen geht es hier entlang>>Offizielle Testmöglichkeiten in Griesheim finden sie unter

https://www.griesheim.de/unsere-stadt/coronavirus-info-fuer-griesheim/