Kreis & DRK bitten Corona-Geimpfte, sich von Nachrückerliste zu streichen

21
Foto: Pixabay

ODENWALDKREIS (PM) – Der Odenwaldkreis hat eine Impf-Nachrückerliste eingerichtet. Auf die dort Registrierten wird zurückgegriffen, falls Impfstoff nicht vollständig verabreicht werden konnte.

-Anzeigen-

Der Odenwaldkreis und der Kreisverband des DRK bitten nun alle, die sich dort angemeldet hatten, aber bereits eine Impfung erhalten haben, darum, sich aus der Nachrückerliste auszutragen. Die Stornierung kann leicht über einen Link vorgenommen werden. Er ist auf der Homepage des Odenwaldkreises www.odenwaldkreis.de unter der Kachel „Impfen“, Stichwort „Back-Up-Liste für das Impfzentrum in Erbach“ zu finden. Es handelt sich um den Anmeldelink; wenn man ihn anklickt, wird man zur Stornierung weitergeleitet. Darüber hinaus gilt, dass jene, die die Erst-Impfung erhalten habe, sich nicht auf die Liste setzen dürfen. Es ist nicht möglich, so schneller seine zweite Impfung zu erhalten.

Auf der Nachrückerliste stehen inzwischen weit über 2.000 Personen. Wer sich jetzt erst einträgt hat dementsprechend wenig Chance auf einen Termin auf diesem Weg.