In Bergen schnell zur U-Bahn mit neuem Busangebot der Linie 40

23
Foto: Stadt Frankfurt

Frankfurt. Ab Montag, 10. Mai, geht die Linie 40 als neue Buslinie für Bergen-Enkheim als dauerhaftes Angebot an den Start.

-Anzeigen-

Dies bedeutet: Die 40, die während der Sperrung der Wilhelmshöher Straße in Seckbach zunächst eine Ersatzfunktion eingenommen hat, behält traffiQ auch nach Beendigung der Bauarbeiten dauerhaft im Einsatz. Die 40 verbindet Bergen mit der U-Bahnstation Enkheim und dem Hessen-Center direkt über die Vilbeler Landstraße – ganz ohne Umweg, in rund 13 Minuten. Sie verkehrt montags bis freitags von 6 bis 21 Uhr alle 15 Minuten, am Wochenende von 9 Uhr (samstags) sowie 11 Uhr (sonntags) bis 21 Uhr alle 30 Minuten. Dabei übernimmt die Linie 40 die Schleife über die Hohe Straße und Bergen Ost von der Linie 42. Die 42 ist ab diesem Zeitpunkt (abgesehen von einzelnen Schulfahrten) auf einem gestrafften Linienweg unterwegs.