Corona-Schnelltestzentrum auf dem EDEKA-Parkplatz in Münster kommt

12
Ausgebildetes Fachpersonal wird die Testungen sicher und zuverlässig durchführen. Foto: Medicare/ Jacques Casez
Seit 3. Mai sind kostenlose Corona-Schnelltests oder auch kostenpflichtige PCR-Tests montags bis samstags möglich – Online-Terminbuchung empfohlen

Münster. Corona hat den Landkreis Darmstadt-Dieburg weiter fest im Griff, die Inzidenz (Anzahl Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern pro Woche) liegt seit Längerem über der Marke von 100. Deshalb greifen die Regelungen der Corona-„Notbremse“.

-Anzeigen-

Die schreibt unter anderem verpflichtende negative Schnelltestergebnisse vor, wenn man etwa einen Frisör, die Fußpflege oder auch einen Baumarkt besuchen möchte. Die bereits seit mehreren Wochen bestehende Testmöglichkeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) immer dienstags in der Kulturhalle Münster wird nun um ein umfassendes Angebot ergänzt, um deutlich mehr Menschen auch an anderen Wochentagen Schnelltests zu ermöglichen: Auf dem Parkplatz des EDEKA Kampmann-Marktes an der Darmstädter Straße eröffnete am Montag, 3. Mai ein Medicare-Testcenter. Dort können alle Interessierten montags bis samstags durch geschultes Fachpersonal kostenlose Antigen-Schnelltests (sogenannte „Bürgertests“, die jedem mindestens einmal pro Woche zustehen) oder auch genauere, allerdings kostenpflichtige PCR-Labortests durchführen lassen.

Voraussichtlich ab Samstag Online-Buchungen möglich

„Das Online-Buchungsportal für den Standort Münster geht voraussichtlich am Samstag an den Start, sodass wir wahrscheinlich am Montag mit den Tests loslegen können“, erläutert Franchise-Nehmer Jacques Casez, der bereits in Dieburg mit großem Erfolg ein Medicare-Testzentrum betreibt. „Dort führen wir schon bis zu 200 Tests täglich durch“, berichtet er. Ähnlich groß dürfte die Nachfrage auch in Münster sein, schätzt Casez. „Ich danke allen Beteiligten für die Errichtung des Medicare-Testzentrums, um unseren Bürgerinnen und Bürgern schnell und unkompliziert direkt vor Ort ein umfangreiches Testangebot machen zu können“, sagt Bürgermeister Joachim Schledt. „Die Tests geben uns allen in diesen schwierigen Zeiten etwas mehr Freiheit und Sicherheit. Dadurch werden nicht zuletzt auch unsere örtlichen Gewerbetreibenden unterstützt.“

Wichtig: Das Bürgertest-Angebot richtet sich grundsätzlich an symptomfreie Personen. Bei Erkältungsbeschwerden muss für Testungen ein Arzt/eine Ärztin kontaktiert werden.

Öffnungszeiten und Anmeldung: So funktioniert’s
  • Geöffnet ist das Medicare-Testcenter auf dem EDEKA-Parkplatz (Darmstädter Straße 85b) im Bereich Richtung Penny-Markt und Straße montags bis freitags von 10 bis 17.30 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr.
  • Eine Terminbuchung ist voraussichtlich seit Samstag (1. Mai) online unter covid-testzentrum.de möglich (dort oben unter „Standorte“ das Testcenter auswählen). Die Online-Anmeldung wird empfohlen, um Wartezeiten zu vermeiden.
  • Für Bürger ohne Internetzugang besteht aber auch die Möglichkeit, ohne Termin zum Testcenter zu kommen.
  • Das Schnelltest-Ergebnis steht innerhalb von rund 15 Minuten fest und wird automatisch aufs Smartphone zugestellt, anschließend kann das Dokument als Nachweis ausgedruckt werden.
  • Wer keine Möglichkeit hat, das Resultat zu Hause selbst auszudrucken, kann sich das Ergebnis auch im Testcenter drucken lassen.
  • Weitere Fragen werden hier beantwortet: covid-testzentrum.de/faq