Zwei Jugendliche wollen Motorroller in Lützelbach klauen

36
(Symbolfoto: fsHH auf Pixabay)

Vergangenen Donnerstag versuchten zwei Jungen einen roten Motorroller aus der Waldstraße zu stehlen.

Einige Anwohner in der Wolfstraße beobachteten am Donnerstagnachmittag (20.05.), gegen 17.30 Uhr, zwei Jugendliche, die einen roten Motorroller in der Waldstraße am Spielplatz den Graben hinuntergestießen. Anschließend flüchtete das Duo in ein anliegendes Waldstück. Wie sich kurze Zeit später herausgestellte, war das rote Fahrzeug zuvor in der gleichen Straße gestohlen worden.

Etwa eine halbe Stunde zuvor wurden die beiden bereits dabei erwischt, wie sie sich an einem anderen Roller zu schaffen machten. Sie ließen ihn aber auf der Straße zurück und flüchteten bergab in Richtung “Zum Schlangengraben”.

Bei den Dieben soll es sich um zwei Jungen handeln, die beide etwa 1,70 m groß sind und zwischen 15 und 17 Jahre alt sein dürften. Während einer von ihnen ein graues Kapuzenshirt trug, war der andere mit einem weißen Pullover bekleidet und hatte zudem eine schwarze Tasche umhängen.

Wer Hinweise zu den Jugendlichen geben kann, meldet sich bitte bei den Ermittlern in Erbach. Telefon: 06062 / 953-0.

(Text: PM/as)