Auseinandersetzung auf der Straße – Autofahrer musste bremsen

59
Foto: Anja auf Pixabay

Nach einer mutmaßlichen Körperverletzung an einer Frau in der Dietzenbacher Straße sucht die Polizei dringend als Zeugen einen Autofahrer, der am späten Sonntag angehalten und seine Hilfe angeboten hatte.

Nach ersten Erkenntnissen soll gegen 23.45 Uhr ein 29-Jähriger seine 33-jährige Bekannte in Höhe der Hausnummer 1 abgepasst und geschlagen haben. Dabei wurde sie wohl auch auf die Straße gestoßen, so dass der unbekannte Autofahrer bremsen musste. Der Fahrer sei auf die Nachfrage hin, ob man Hilfe benötige, was verneint worden sei, dann weitergefahren. Eine Beschreibung des Zeugen und seines Autos liegt bislang nicht vor. Die Polizei bittet nun diesen sowie weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 06104 6908-0 zu melden.

(Text: PM)