Seeheim-Jugenheim nutzt Luca-App – Nachverfolgung von Kontakten ohne Formulare

31
Grafik: Luca-App

Seit Dienstag, dem 25. Mai, kann man beim Besuch des kommunalen Bürgerbüros die Luca-App nutzen. Bislang wurden die Kontaktdaten, die registriert werden müssen, um eine möglichst lückenlose Nachverfolgung von Infektionsketten zu gewährleisten, ausschließlich in Papierform erfasst.

„An jedem Tag kommt so ein kleiner Stapel zusammen, den wir vier Wochen lang aufheben müssen“, erklärt der Leiter des Bürgerbüros Ralf Sturm. „Die Luca-App spart uns jede Menge Zeit und Papier.“

Die kostenlose App wurde von der culture4life GmbH entwickelt, zu der unter anderem Kulturschaffende wie die Fantastischen Vier gehören. Das System ist einfach: Einmal registriert kann man sich bei privaten Besuchen genauso wie etwa bei Behördenterminen, Einkäufen oder Veranstaltungen über einen QR-Code „ein- und auschecken“. Im Falle eines Infektionsgeschehens lässt sich so leicht nachverfolgen, wer sich wann am selben Ort aufgehalten hat: ein großer Vorteil für die Gesundheitsämter, die hessenweit gerade nach und nach direkt an das System angebunden werden wie bereits das Gesundheitsamt im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Die Kommunikation erfolgt komplett verschlüsselt und datenschutzkonform.

Die App ist für Apple- und Androidgeräte verfügbar. Wer kein Smartphone hat, kann alternativ einen Schlüsselanhänger mit QR-Code nutzen, auf dem die Kontaktdaten hinterlegt sind. „Wir bieten bei der Registrierung, ob über die App oder über den Schlüsselanhänger, gerne unsere Hilfe an“, so Bürgermeister Alexander Kreissl. Alle Gebäude und Liegenschaften der Gemeindeverwaltung sollen schrittweise mit QR-Codes zum Einchecken versehen werden. „Die Nutzung der App ist natürlich ein freiwilliges Angebot. Wir freuen uns aber, wenn recht viele Bürgerinnen und Bürger davon Gebrauch machen. Damit sind wir gut vorbereitet auf mögliche weitere Lockerungen.“

Über die Nutzung und die bereits gesammelten Erfahrungen mit der Luca-App soll es zudem in Kürze bei einem Unternehmer-Treff, den die Kommune ins Leben rufen will, einen Austausch zwischen der Gemeindeverwaltung und interessierten Geschäftsleuten geben.

Bei Fragen zur Luca-App: Kommunales Bürgerbüro, Tel. 06257/990-302, E-Mail ralf.sturm@seeheim-jugenheim.de

(Text: PM)