Jugendorchester eröffnet Open Air Kultursaison in Münster

15
Open-Air-Probe des Jugendorchesters am 12. Juni am Altenwohnheim in Münster

Nach mehr als 15 Monaten Pandemiebedingtem Stillstand sind in Münster wieder musikalische Live-Töne zu hören. Das Jugendorchester des Musikvereins eröffnete am vergangenen Samstag auf dem Innenhof des Altenwohnheims eine Sommerreihe mit Open-Air-Proben. Schnell gesellten sich Senioren auf Balkonen und an Fenstern herbei, um den Klängen zu lauschen. Trotz fehlenden regelmäßigen Proben im vergangenen Jahr meisterte das Jugendorchester ihr Programm hervorragend und begeisterte die Senioren mit Stücken wie dem „Summernight Rock“, „Let it go“ aus dem Disneyfilm „Die Eiskönigin“ oder dem Sommerhit „Sophia“ von Alvaro Soler. Auch Passanten und Spaziergänger lugten interessiert in den Innenhof und freuten sich sehr über die dargebotene Musik. Selbst ein Hobbydrohnenpilot nahm die Gelegenheit kurzerhand wahr, um seine Drohne auszuführen und das Jugendorchester einmal rundherum zu umkreisen. Die Sommerreihe beinhaltet mehrere Open-Air-Termine bis Ende August an verschiedenen Plätzen in Münster, an denen die Orchester des Musikvereins jeweils unter Hygiene- und Abstandsbedingungen eine öffentliche Probe abhalten. Zuhörer an Fenster und Türen sind herzlich willkommen.