Speed-Dating bei der Berufsakademie Rhein-Main

67
Am gestrigen Mittwoch hieß es bei der Berufsakademie Rhein-Main: Check-in zur Last-Minute-Studienplatzbörse. (Foto: BA Rhein-Main)

Am Mittwoch, 23. Juni, war es noch einmal soweit: Die Berufsakademie Rhein-Main (BA) bot (Fach-) Abiturienten*innen bei ihrer Last-Minute-Studienplatzbörse die Möglichkeit, sich persönlich bei Partnerunternehmen der BA vorzustellen und einen der begehrten dualen Studienplätze für das kommende Wintersemester zu sichern. Interessenten hatten an diesem Tag zudem die Möglichkeit, sich auf dem großzügigen und modernen Campus kennenzulernen und mit Studierenden und dem BA-Team auszutauschen. Diese dynamische und persönlichere Form der Rekrutierung ist bei Unternehmen und Studieninteressenten sehr beliebt und wird gerne genutzt, um sich gegenseitig vorzustellen und eine duale Partnerschaft im Rahmen eines dualen Studiums mit der BA zu vereinbaren.

Akademieleiter und Geschäftsführer Bernd Albrecht begrüßte zu Beginn des Events die Interessenten – danach ging es direkt los: Die Studieninteressenten und Bewerber durften sich, wie beim Speed-Dating üblich, in rund zehnminütigen Kennenlern- und Bewerbungsgesprächen den Partnerunternehmen vorstellen. Anschließend wurde gewechselt und es ging zum nächsten Unternehmen.

Nach der Veranstaltung zeigten sich die Besucher sowie die Partnerunternehmen sehr zufrieden. „Wir haben noch freie Studienplätze für das kommende Semester, daher bot sich uns eine sehr gute und unkomplizierte Möglichkeit, Fachkräfte zu finden. Wir sehen diese Veranstaltungsform der Rekrutierung als Bereicherung – Man bekommt ein viel besseres Bild von einem Bewerber.“ Ein Studieninteressent war ebenfalls erfreut: „Großartig diese Form der Vorstellungsgespräche! Viel persönlicher! Ich habe einige gute Gespräche mit sehr interessanten Unternehmen führen können.“

Studieninteressenten können sich noch für freie Studienplätze bewerben – alle freien Studienplätze sind unter www.ba-rm.de zu finden. Darüber hinaus können sich Interessenten sowohl bei dem monatlich stattfindenden Perspektivabend oder telefonisch unter 06074/3101126 über das duale Studium informieren. Weitere Rekrutierungsveranstaltungen werden regelmäßig auf der Webseite der Berufsakademie Rhein-Main bekannt gegeben.

(Text: PM)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben