Sonderimpftag mit AstraZeneca im Impfzentrum Erbach

84
(Symbolfoto: Pixabay)

Am Samstag, 3. Juli, findet im Impfzentrum auf dem Wiesenmarktgelände in Erbach ein Sonderimpftag mit dem Wirkstoff von AstraZeneca statt.

Insgesamt werden 480 Termine vergeben. Die Dosen stehen auf Grund einer Sonderlieferung des Landes an das lokale Impfzentrum zur Verfügung. Die zweite Impfung wird neun Wochen später vorgenommen.

Online anmelden können sich alle, die mindestens 18 Jahre alt sind, bisher noch keine Impfung erhalten und ihren Erstwohnsitz im Odenwaldkreis haben. Die Aktion kann nicht dazu genutzt werden, um schneller an seine zweite Impfung zu kommen, sondern richtet sich an alle, die bisher noch keinen Schutz erhalten haben. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten alle Personen eine E-Mail mit einem Hinweis auf wichtigen Unterlagen, die ausgefüllt zum Impftermin mitgebracht werden sollten.

Der Link für die Anmeldung lautet:                                                            https://www.terminland.eu/odenwaldkreis/online/AstraZeneca

(Text: PM)