Unfall mit selbstgebauter “Seifenkiste” in Reichelsheim

57
Foto Canva.

Am Freitag dem 2. Juli endete die Spritztour in Reichelsheim mit einer selbstgebauten “Seifenkiste” für zwei der drei Insassen im Krankenhaus.

Zwei Zwanzig-Jährige und eine Neunzehn-Jährige aus Reichelsheim befuhren die Straße Am Schloßberg mit ihrer selbstgebauten “Seifenkiste”.
Vor einer Grundschule verloren sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses hat sich daraufhin überschlagen, sodass die Insassen aus dem Fahrzeug geschleudert wurden. Zwei der Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Der Sachschaden an dem selbstgebauten Fahrzeug beläuft sich auf mindestens 500 Euro.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Steiger, PKA-in / Blümlein, PHK-in
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de