Nach Unfallflucht in Erbach werden Zeugen gesucht

23
Foto: Pixabay

Am Sonntag (04.07.) gegen 12 Uhr kam es in der Mossauer Straße in Erbach, wenige hundert Meter vor dem Wildpark “Brudergrund” zu einem Unfall.

Ein 56-jähriger Mofa-Fahrer wurde nach dem Überholvorgang eines PKW´s “geschnitten”, kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Da der Verdacht besteht, dass er erheblich alkoholisiert mit seinem Mofa gefahren ist, musste er im Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die bisher unbekannte PKW-Fahrerin hielt laut Zeugenaussagen zunächst im Bereich der Unfallstelle an, sprach mit einer Zeugin und entfernte sich anschließend mit ihrem PKW wieder von der Unfallstelle, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachgekommen zu sein.

Die PKW-Fahrerin selbst bzw. Zeugen, die Hinweise zu der Fahrerin oder deren Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Erbach unter der Tel.-Nr. 06062 / 953-0 zu melden.

(Text: PM)