36.062 Odenwälder mit vollständigem Impfschutz

44
(Symbolfoto: Pixabay)

Bis einschließlich Montag, 5. Juli, wurden im Impfzentrum in Erbach 58.612 Corona-Schutzimpfungen vorgenommen.

Von diesen Impfungen waren 33.351 Erst- und 24.945 Zweitimpfungen. Außerdem wurden 316 Personen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson geimpft, bei dem nur eine Impfung nötig ist.

Das Hessisches Ministerium für Soziales und Integration meldet zudem, dass die Ärzte im Odenwaldkreis bis einschließlich der Kalenderwoche 26 16.368 Erst- und 9.936 Zweitimpfungen verabreicht haben. Zusätzlich erhielten 865 Personen eine Impfung mit Johnson & Johnson. Insgesamt wurden daher von den Ärzten 27.169 Spritzen gesetzt.

Daraus ergibt sich, dass insgesamt 49.719 Odenwälderinnen und Odenwälder die Erstimpfung erhalten haben und bei 36.062 der Impfschutz bereits vollständig ist – entweder dank einer Zweitimpfung oder weil auf Grund des Wirkstoffes nur eine Impfung notwendig ist.

Insgesamt wurden im Odenwaldkreis 85.781 Impfdosen verabreicht.

(Text: PM)