Groß-Gerau: Mehrere Schulfenster beschädigt

31
Foto: Pixabay

In der Nacht zum Donnerstag (8.) wurden insgesamt acht Fensterscheiben am Gebäude der Martin-Buber-Schule in der Wilhelm-Seipp-Straße von Unbekannten beschädigt.

Möglicherweise benutzten die Täter hierfür einen Nothammer. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 4.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/1750 zu melden.

(Text: PM)