Viernheim: 81-Jährige angefahren – Polizei sucht Zeugen

28
Foto: Gerd Altmann bei Pixabay

Am Donnerstag (8.) gegen 12.20 Uhr, kam es auf einem Fußgängerüberweg in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. In diesem Zusammenhang fahndet die Polizei nach einem blauen Opel.

Ein Fußgängerin, welche die Straße queren wollte, wurde von diesem Fahrzeug noch im Bereich des Fußgängerüberwegs erfasst. Der Fahrzeugführer entfernte sich allerdings von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die 81-jährige Fußgängerin aus dem Bereich Kreis Bergstraße wurde mit dem Verdacht einer Beinfraktur in ein Krankenhaus verbracht.

Zeugen die vor Ort noch keinen Kontakt zu der Polizei hatten und Hinweise zum Unfallgeschehen und dem flüchtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Lampertheim-Viernheim unter 06206/94400 zu melden.

(Text: PM)