Gestohlenes Fahrrad bei sichergestellt / Wer erkennt sein Eigentum?

19
Schwarzes Herrenrad (Foto: Polizei Südhessen)

Für den Fortgang von Ermittlungen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl eines schwarzen Herrenrades stehen, suchen die Ermittler der Polizei in Dieburg Zeugen mit Hinweisen beziehungsweise den Eigentümer des abgebildeten Fahrrades.

Die Ermittlungen in diesem Verfahren richten sich derzeit gegen einen 31 Jahre alten Mann aus Eppertshausen, der am Samstag (26.6.) nach dem Diebstahl einer Getränkekiste, aus einem Einkaufsmarkt in der Röntgenstraße, gestoppt und kontrolliert wurde. Neben dem Ladendiebstahl konnte er zudem keine schlüssigen Erklärungen zur Herkunft seines mitgeführten Fahrrades geben. Die Beamten stellten das Zweirad sicher und gehen derzeit davon aus, dass es im Raum Eppertshausen und mutmaßlich in dem Zeitraum zwischen Freitag (25.6.) und Samstag (26.6.) gestohlen wurde. In diesem Zusammenhang fragen die

Ordnungshüter: Wer erkennt sein Eigentum oder kann Hinweise zu dem Besitzer des schwarzen Herrenfahrrades sowie des möglichen Tatortes geben? Unter der Rufnummer 06071/96560 sind die Beamten in Dieburg zu erreichen.

(Text: PM)