Linien 16 und 17: Haltestelle Varrentrappstraße vorübergehend außer Betrieb

12
Foto: Canva

Von heute (19.07.)  bis Freitag, 23. Juli, circa 16 Uhr und von Montag, 26., circa 9.30 Uhr, bis Freitag, 30. Juli, circa 16 Uhr wird die Haltestelle Varrentrappstraße stadtauswärts von den Straßenbahnlinien 16 und 17 nicht angefahren, das Ein- und Aussteigen ist auch nicht möglich.

Fahrgäste mit Fahrtziel Richtung Ginnheim oder Rebstockbad können alternativ die nächstgelegenen Haltestellen Nauheimer Straße und Adalbert-/Schlossstraße nutzen. Alternativ können Fahrgäste ab der stadteinwärtigen Haltestelle Varrentrappstraße mit den Linien 16 und 17 bis zur Ludwig-Erhard-Anlage fahren und dort in die stadtauswärtige Richtung umsteigen. Grund für die Außerbetriebnahme ist eine Nachrüstung der Anzeiger für Dynamische Fahrgast-Information (DFI).

RMV-Fahrplanauskunft ist aktuell

Über die RMV-App und unter http://www.rmv-frankfurt.de können sich Fahrgäste über die Fahrpläne und ihre neuen Verbindungen informieren. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am RMV-Servicetelefon unter 069/24248024 sind rund um die Uhr erreichbar und beraten gerne.

(Text: PM)