2.000 Euro für Besi & Friends-Stiftung

61
Im Foto (v.l.): Markus Schönherr, Kirstin Groh, Jens Köhler, Christian Schierhorn, Patrick Sattler, Andreas "Besi" Beseler. (Foto: ah)

Schon im vergangenen Jahr konnten die Stiftung „Besi&Friends“ die erhoffte Spendensumme nicht erreichen, da Corona viele Aktivitäten nicht zugelassen hat. Auch in diesem Jahr hat sich an der Situation nicht viel geändert, deshalb ist die Freude über jede einzelne Spende besonders groß.

Zu den treuen Spendern gehört die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB), die „Besi&Friends“ , schon seit Jahren unterstützt. Einen Scheck über 2.000 Euro überreichte jetzt Patrick Sattler, Regionaldirektor Maingau Süd der Vereinigten Volksbank Maingau (VVB), Kirstin Groh (Assistenz Regionalleitung) und Jens Köhler (Filialdirektor) in der Niederlassung Jügesheim an die Vorstandsmitglieder der Stiftung Andreas “Besi” Beseler, Markus Schönherr und Christian Schierhorn. Mit den Spenden unterstützt die Stiftung hilfsbedürftige Menschen mit neurologischen und Autoimmunerkrankungen.

(Text: ah)