Münsterer Kultursommer begeistert Groß und Klein

67
Das TATÜT-Theater sorgte im Bürgerpark für Begeisterung und strahlende Kinderaugen. (Foto: Gemeinde Münster)

Unter dem Motto „Open Air – live und bunt“ finden aktuell in Münster Kulturveranstaltungen der etwas anderen Art statt.

Am vergangenen Wochenende begeisterten Susanne Hasenstab und Emil Emaille im Fußballtor des Gersprenzstadions mit ihrer Comedy-Lesung in hessischer Mundart – endlich mal wieder ein Anlass, so richtig herzhaft zu lachen. Einige Tage zuvor hatte auch das TATÜT-Theater im Bürgerpark für Begeisterung und strahlende Kinderaugen gesorgt: Bei zwei Vorstellungen mit dem Theater aus der Tüte konnten die Jüngsten und ihre Eltern gemütlich auf Picknickdecken Platz nehmen und mitsingen, mitklatschen und mitlachen. Das Wetter spielte bei beiden Veranstaltungen auch mit! Die Gemeinde Münster freut sich über das rege Interesse.

Doch noch ist der Kultursommer nicht vorbei, es ist gerade mal Halbzeit: In der kommenden Woche stehen zwei Puppentheater-Vorstellungen mit dem Puppenspieler Dieter Malzacher im Bürgerpark auf dem Programm (am Donnerstag, 12. August, um 14.30 Uhr „Rotkäppchen“ und um 17 Uhr „Der Wolf und die 7 Geißlein“). Die Platzkapazitäten sind sehr begrenzt, darum schnell sein und jetzt gleich Tickets sichern!

Die erwachsenen Zuschauer*innen können gemeinsam mit dem bekannten und beliebten Reinheimer Duo „Schnack&Schnick“ einen Kulturspaziergang durchs Münsterer Freizeitzentrum unternehmen, das Thema: „Adam und Eva“. Los geht’s am Freitag, 13. August, um 19.30 Uhr an der „Auszeit bei Maki“. Alle Infos und Termine auf www.kulturhalle-muenster.de.

Die Veranstaltungs-Reihe wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg gefördert.

(Text: PM)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben