Unbekannte Vandalen haben es auf Heuballen abgesehen

67
(Symbolfoto: Monikas_Wunderwelt auf Pixabay)

Auf mehrere Heuballen in Münster hatten es bislang unbekannte Vandalen am Samstagabend (14.) abgesehen.

Die Heuballen wurden gegen 21.30 Uhr auf einem Feld bei der Straße „Im Seerich“ abgeladen. Als der Besitzer gegen 21.45 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass die 20 Ballen aufgeschnitten wurden. Auch das Abdeckvlies wurde hierbei beschädigt. Weshalb die Unbekannten ihrer Zerstörungswut an den Heuballen freien Lauf gelassen haben, muss im Rahmen der Ermittlungen geprüft werden. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Kommissariat 41 der Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben