Fußgängerin schwer verletzt – Zeugen gesucht

40
(Symbolfoto: fsHH auf Pixabay)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag (24.) im Heckenweg in Dreieichenhain ereignet hat und bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Noch unklar ist dabei der Unfallhergang. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 45 Jahre alte Frau aus Götzenhain mit einem Ford Puma die Falkenstraße. An der Kreuzung bog die Ford-Fahrerin auf den Heckenweg ein; hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Die 77 Jahre alte Fußgängerin aus Dreieichenhain stürzte und verletzte sich schwer.

Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, melden sich bitte bei der Polizeistation Langen unter der Rufnummer 06103 9030-0.

(Text: PM Polizei Südosthessen)