Schutzleute vor Ort des 3. Reviers offiziell vorgestellt

43
(Foto: Polizei Frankfurt)

Am gestrigen Mittwoch (1.) wurden im Rahmen der Veranstaltung zum 25-jährigen Bestehen des Frankfurter Präventionsrates an der Konstablerwache die drei Schutzleute vor Ort des 3. Polizeireviers vorgestellt.

Polizeipräsident Gerhard Bereswill führte am Nachmittag die anwesenden SvO,  Simone Kirschning, Anne Jureczko und Thomas Lier, offiziell in ihre Ämter ein.

Ebenfalls anwesend waren neben anderen Ehrengästen Polizeivizepräsident Björn Gutzeit, der Direktionsleiter der Direktion Mitte, Marco Weller, der Leiter für Sicherheit und Ordnung bei der Direktion Mitte, Alexander Lorenz, sowie die stellvertretende Revierleiterin des 3. Reviers, Sabrina Niclas.

Schon seit Mitte letzten Jahres üben die 43-jährige Polizeioberkommissarin Simone Kirschning und der 46-jährige Polizeihauptkommissar Thomas Lier ihre Funktion als Schutzfrau bzw. Schutzmann vor Ort aus. Herr Lier hält hierzu regelmäßig Bürgersprechstunden im Nordend ab und ist insbesondere im Stadtteiltreff am Merianplatz anzutreffen. Die Sprechstunden von Frau Kirschning finden im Westend in der Evangelisch-reformierten Gemeinde und in der Jesuitengemeinde St. Ignatius statt. Seit Mitte August erhalten die beiden Schutzleute nun tatkräftige Unterstützung von der 31-jährigen Polizeioberkommissarin Anne Jureczko, die das Amt von ihrem Vorgänger Magnus Mittler übernommen hat und für den Universitäts- und Fachhochschulbereich am Alleenring zuständig ist.

Polizeipräsident Bereswill dazu: “Mich freut es, heute die drei Schutzleute vor Ort des 3. Polizeireviers vorzustellen. Sie vervollständigen die Präsenz der Polizei auf der Straße und leisten mit ihrer Arbeit, das haben die bisherigen Erfahrungen eindeutig gezeigt, einen wertvollen Beitrag, um die allgemeine Sicherheitslage und vor allem auch das Sicherheitsgefühl der Frankfurterinnen und Frankfurter weiter zu stärken. Darüber hinaus stehen sie in einem regelmäßigen und engen Austausch mit Bürgerinitiativen, Vereinen und Institutionen und stellen als direkte Ansprechpartner der Reviere ein wichtiges Bindeglied von der Polizei zu den Bürgerinnen und Bürgern dar.”

Kontaktdaten zu den Schutzleuten vor Ort und weitere Informationen zu den Bürgersprechstunden erhalten Sie unter dem nachfolgenden Link:

https://ppffm.polizei.hessen.de/Ueber-uns/Ansprechpersonen/Schutzleute-vor-Ort/

(Text: PM Polizei Frankfurt)