*Update* Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto verstorben

68
(Symbolfoto: Stephan Wusowski auf Pixabay)

Update: Nach dem schweren Verkehrsunfall vom Donnerstagvormittag, bei dem ein Auto und ein Radfahrer im Kreuzungsbereich Waldstraße/Birkenlohrstraße zusammengestoßen waren, ist der 70-jährige Radfahrer nun im Krankenhaus verstorben.

Zeugen des Unfallgeschehens werden weiterhin dringend gebeten, sich beim Polizeirevier Offenbach unter der Rufnummer 069 8098-5100 zu melden.

Originalmeldung: Das Polizeirevier Offenbach sucht Zeugen nach einem schweren Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagvormittag (2.) in Offenbach ereignet hatte.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 67-jähriger Fahrer eines blauen Hyundai Atos die Birkenlohrstraße in Richtung Waldstraße, überquerte diese und fuhr dann weiter in Richtung Dornbuschstraße. Ein 70-jähriger Radfahrer fuhr auf dem Gehweg die Waldstraße in Richtung Friedrichsring und überquerte die Birkenlohrstraße. Im Kreuzungsbereich kam es dann gegen 11.20 Uhr zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer schwer verletzt wurde. Er kam mit mehreren Knochenbrüchen und Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallherganges beauftragt. Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte beim Polizeirevier Offenbach unter der Rufnummer 069/8098-5100.

(Text: PM Polizei Südosthessen)