Kind bei Unfall leichtverletzt

38
(Symbolfoto: Pixabay)

Bereits am Sonntag (5.), gegen 18.50 Uhr, kam es auf der Rodaustraße in Rödermark zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein dreijähriges Kind verletzt wurde.

Eine 46-Jährige aus Rödermark befuhr mit ihrem Ford Galaxy die Rodaustraße in Richtung Ober-Roden. Nach ersten Erkenntnissen lief die Dreijährige unvermittelt in Höhe einer Parkanlage auf die Straße und wurde dabei von dem Ford touchiert. Das Kind erlitt offenbar leichte Verletzungen und wurde anschließend zur weiteren Versorgung mit der vor Ort anwesenden Mutter in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Dietzenbach unter 06074/837-0 zu melden.

(Text: PM Polizei Südosthessen)