Pferde mit Laserpointer geblendet

41
(Symbolfoto: FotoRieth auf Pixabay)

Die Polizei in Bischofsheim hat nach einem Vorfall am Arnsee in Ginsheim-Gustavsburg am Dienstagabend (7.) Strafanzeige aufgenommen und sucht Zeugen.

Ein Zeuge verständigte gegen 19.30 Uhr die Polizei und meldete zwei Jugendliche, die mehrere Pferde mit einem Laserpointe blendeten und dadurch scheu machten. Als sie ertappt wurden rannten sie in Richtung Gustavsburger Straße davon. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte ein 16 Jahre alter Jugendlicher, auf den die Personenbeschreibung passte, gestoppt werden.

Die Ermittlungen zu seiner Beteiligung sowie dem zweiten bislang noch unbekannten Jugendlichen dauern noch an. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06144/9666-0 zu melden.

(Text: PM Polizei Südhessen)