Nach Fahrradzusammenstoß: Jugendlicher fährt davon

34
(Symbolfoto: Markus Spiske auf Pixabay)

Am Freitagnachmittag (10.) ereignete sich ein Unfall zwischen zwei Radlern, bei der ein 72 Jahre alter Mann aus Offenbach leicht verletzt wurde. Der Verursacher, ein Jugendlicher von etwa 14 Jahren mit schlanker Statur und kurzen dunklen Haaren, fuhr anschließend auf seinem Rad davon.

Der 72-Jährige war gegen 13 Uhr auf dem Mühlenwanderweg in Richtung Dietesheim unterwegs. Der junge Mann befuhr den Talweg in Richtung Lämmerspiel. An der Kreuzung nahe des Mühlheimer Bahnhofs sei der Unbekannte in das Rad des 72-Jährigen gefahren, sodass dieser zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Auch das Fahrrad des Offenbachers wurde durch den Zusammenstoß beschädigt. Der etwa 14 Jahre alter Radler half dem Senior noch aufzustehen, ehe er auf sein Fahrrad stieg und davonfuhr.

Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0 bei den Ermittlern der Unfallfluchtgruppe.

(Text: PM Polizei Südosthessen)