Straßenraub am frühen Samstagmorgen

41
(Symbolfoto: Fleimax auf Pixabay)

Ein Fußgänger wurde am frühen Samstagmorgen (11.) auf der Darmstädter Straße in Langen Opfer eines Straßenraubes.

Gegen 4.30 Uhr war der 22-Jährige in Höhe der Hausnummer 8 unterwegs, als ihm drei Männer begegneten. Zwei Täter hielten ihn fest und der Komplize schlug auf ihn ein. Die Räuber stahlen ein Mobiltelefon und ein Etui.

Zwei waren 1,80 bis 1,85 Meter groß, etwa 25 Jahre alt und hatten kurze blonde Haare. Der schlanke und kleinere Täter hatte eine schwarze Jacke und Bluejeans sowie weiße Turnschuhe an. Zudem trug er Schmuck. Der größere Räuber hatte eine Tätowierung hinterm Ohr, einen Dreitagebart und war schwarz gekleidet. Zum weiteren Komplizen liegt bislang keine Beschreibung vor.

Die Kripo Offenbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise zum Tätertrio unter der Rufnummer 069 8098-1234.

(Text: PM Polizei Südosthessen)