Corona-Impfung für alle im Jobcenter in Dietzenbach

40
(Symbolfoto: Pixabay)

Vom 13. bis 19. September findet die deutschlandweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft statt.

Die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) beteiligt sich aktiv. Wer älter als 18 Jahre ist, kann sich ohne Terminvereinbarung am Freitag, 17. September, von 9 bis 16 Uhr im ersten Stock des Jobcenters in der Albert-Einstein-Straße 30 in Dietzenbach impfen lassen. Verwendet wird der Impfstoff von Johnson & Johnson, mit dem ein Piks für einen vollständigen Impfschutz ausreicht. Mitzubringen sind ein Ausweisdokument sowie – falls vorhanden – die Krankenversicherungskarte und der Impfpass.

Alle Kundinnen und Kunden wurden vom Kommunalen Jobcenter direkt angeschrieben und haben die entsprechenden Unterlagen zugesandt bekommen. Darüber hinaus ist dieser Termin für die gesamte Bevölkerung geöffnet. Weitere Informationen und auch die Aufklärungsbögen der jeweiligen Impfstoffe sind unter www.kreis-offenbach.de/impfzentrum abzurufen. Diese sollten idealerweise bereits ausgefüllt mitgebracht werden. So können Wartezeiten vermieden werden.

(Text: PM Kreis Offenbach)