Weißer Wagen touchiert Auto und fährt weiter

38
(Symbolfoto: Pixabay)

Ein 37-Jähriger war am Montagmorgen (20.), gegen 9.30 Uhr, von Dietzenbach in Richtung Maintal auf der B45 unterwegs.

Bei Rodgau fuhr der Mann, der in einem blauen Dacia Duster saß, auf die Bundesstraße 45 auf. Im Bereich der Auffahrt befindet sich gerade eine Baustelle, sodass der Beschleunigungsstreifen verkürzt ist. Nach Angaben des 37-Jährigen sei dieser auf die rechte Fahrspur aufgefahren, als ein von hinten angefahrenes weißes Auto links überholte und den Dacia touchierte.

Der Fahrer des weißen Autos sei während des Überholvorgangs zu weit nach rechts gefahren, weshalb es zum Zusammenstoß gekommen war. Der entstandene Schaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. An dem davongefahrenen Auto waren MKK-Kennzeichen angebracht. Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte unter der Rufnummer
06183/91155-0 bei den Ermittlern der Unfallfluchtgruppe.

(Text: PM Polizei Südosthessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben