Podiumsdiskussion bei der Kolpingsfamilie

59
Die Kandidaten während der Podiumsdiskussion. (Foto: micha)

Ihre traditionelle Podiumsdiskussion vor großen Wahlen rief auch in diesem Jahr die Kolpingsfamilie Eppertshausen aus.

Gleich sechs Direktkandidaten von allen relevanten Parteien waren eingeladen, um wenige Tage vor der Bundestagswahl Tacheles zu reden und die an sie gestellten Fragen ohne Umschweife zu beantworten. Die Moderation hatte Stephan Brockmann vom Gemeindevorstand inne.

Aus Hygienegründen begrenzten die Organisatoren die Anwesenheit im eigens aufgestellten Zelt auf 50 Köpfe. Im YouTube des Vereins konnte die Veranstaltung aber live mitverfolgt werden. Dazu war es möglich, vorab Fragen an die Kandidaten einzureichen.

(Text: micha)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben