Film der Monats in Rödermark

36
(Symbolfoto: Gerd Altmann auf Pixabay)

Was geschieht, wenn die Liebe eines Lebens zerbricht?

Grace (Annette Bening) und Edward (Bill Nighy) sind seit bald 30 Jahren verheiratet und leben in einem malerischen Küstenort im Süden Englands. Völlig überraschend nutzt Edward den Besuch von Sohn Jamie (Josh O’Connor), um Grace zu verlassen. Doch die willensstarke Exzentrikerin gibt nicht so leicht auf. Sie beschließt, um ihren Mann zu kämpfen.

„Wer wir sind und wer wir waren“ ist ein sensibles, vielschichtiges Familiendrama von Autor und Regisseur William Nicholson über ungeahnte Schicksalsschläge, verblüffende Kehrtwendungen und die Macht der Hoffnung.

Die Neuen Lichtspiele in Urberach zeigen den Film als Rödermarks Film des Monats am 5.,  12. und 19. Oktober ab 20 Uhr.

(Text: PM Stadt Rödermark)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben